StartseitePortalKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin


Neueste Themen
Meine nächte Zeit
Sprichwörter
Wortkette bilden
Eulen - Alphabetische Schlüsselwörter
Häuserdeutung
Sonne - Alphabetische Schlüsselwörter
Inspirierende Zitate und Texte
19 - Todesfall
8 - Falsche Person
Kreuz - Alphabetische Schlüsselwörter
von Isabell
von Athene
von Athene
von Athene
von Athene
von Athene
von Athene
von Athene
von Athene
von Athene
16.06.18 10:57
03.03.18 17:37
03.03.18 17:12
08.12.17 17:18
08.12.17 15:39
29.11.17 16:10
29.11.17 16:09
25.11.17 17:38
25.11.17 17:21
25.11.17 16:42

Teilen | .
 

 7 - Etwas Geld

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht


Athene
Admin
Admin

avatar

Weiblich

Anzahl der Beiträge : 987
Anmeldedatum : 27.12.13
Lieblingsdecks : Lenormandkarten, Kipperkarten, Zigeunerkarten
http://orakelwelt.aktiv-forum.com







21.03.14 18:06

Etwas Geld


Allgemein steht die Karte für wenig / kleines Geld, die täglichen Einnahmen und Ausgaben, Ratenzahlungen, kleine Zuwendungen, Kassensturz, Portemonaie. Schrittweise Entwicklung.

Beruf: Teilzeitbeschäftigung, Nebenjob, geringer Verdienst, niedere Position

Liebe: noch wenig Gefühle

Eigenschaft: sparsam, bescheiden

Etwas = ein wenig, ein bisschen, ein Stück / Teil von etwas


Der Spiegel auf der Karte hat für mich etwas mit Realität und Wahrheit zu tun. Mit dem Blick in den Spiegel sehe ich mich, wie ich bin. Es wird etwas sichtbar, was ich sonst nicht sehen kann. Ich kann mehr sehen, da ich im Spiegel sehen kann was hinter mir ist.

Als Deutungsmöglichkeit würde mir dazu noch generell einfallen: eine Sache / einer Situation ins Auge blicken, sich etwas oder jemanden stellen (im Sinne von: sich nicht mehr verstecken, sondern sich zeigen), eine Sache so sehen wie sie ist (sich nicht von Emotionen oder Gedanken die man sich zusammenreimt leiten lassen), eine Sache von verschiedenen Seiten betrachten, den Blickwinkel erweitern, eine neutrale Haltung / Position einnehmen.

Für mich hat die Karte auch etwas erdiges aufgrund der Münzen. Würde ich auf jeden Fall auch dem Element Erde zuordnen. Und das hat im übertragenen Sinn ja auch was mit „auf den Boden der Tatsachen bleiben“ zu tun.
Ich finde auch das die Farben recht neutral gehalten sind, daher auch die Ableitung der neutralen Haltung / Position. Die Karte vermittelt nichts bedrohliches, auch sind keine Farben vorhanden, die emotionales zeigen. Grün und Gelb sind die Farben, die dominieren.

Beruflich würde mir dazu noch einfallen, mehr aus sich zu machen, sein Potential nutzen, Fähigkeiten ausbauen. Das Wort etwas ist ja irgendwie nichts halbes und nichts ganzes. Man ist noch nicht an sein Ziel angekommen.
Nach oben Nach unten
 

7 - Etwas Geld

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Geld für Demenzkranke
» Holt euer Geld von den Banken, solange ihr es noch könnt!
» Geld und Demenz - Darf man einen Trick anwenden?
» Handbuch für den Umgang mit Demenzkranken
» Schwindeln?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Orakelwelt :: ZIGEUNERKARTEN :: 
Zigeunerkarten - Bedeutung der einzelnen Karten
-